Kampf um die Bohne

Tom Hillenbrandt, Der Kaffeedieb

Wer braucht schon Internet, wenn man Beziehungen hat? Wenn du weißt, wen du fragen musst, oder besser:  Wenn du weißt, wen du wo fragen musst? Die Geschichte, um die es hier geht, beginnt im Kaffeehaus und spielt in der jungen Neuzeit, Web Punkt minus ultimo oder so.

„Kampf um die Bohne“ weiterlesen

Angesichts der Katastrophe

Maiken Nielsen, Und unter uns die Welt

Endlich mal wieder einen richtigen Roman lesen – also: keine Dystopie, kein Verschieben irgendwelcher Ebenen, nein, einen richtigen Roman. Ja, ich weiß, das klingt vermessen.

„Angesichts der Katastrophe“ weiterlesen

Der wirklich große Bruder

Dan Brown, Diabolus

Ganz klar: Diabolus ist schriftstellerisch keine Offenbarung.  Es gibt andere Bestseller, die würde ich wirklich als Kunstwerke bezeichnen, Dan Browns ersten Roman sicher nicht.  Dennoch hat das Buch hochinteressante Facetten  und zeigt durchaus – sagen wir mal – prophetische Züge.

„Der wirklich große Bruder“ weiterlesen

Wie alles begann

Wolfgang Beck, Die Merseburger Zaubersprüche

Wenn ich mich intensiver mit Literatur beschäftige, komme ich immer wieder auf die Anfänge zurück. Natürlich nicht auf die Anfänge von allem, aber auf die des geschriebenen Worts. Jede Literaturgeschichte, die irgendwas auf sich hält,  nennt dann die Merseburger Zaubersprüche.

„Wie alles begann“ weiterlesen

Feuer an allen Fronten

Sabine Ebert, Kriegsfeuer

Sabine Ebert ist nah dran an den historischen Ereignissen. Ihre Bücher gefallen mir besser als die bisherigen Verfilmungen etwa der Hebammen-Storys. Print lässt eben im Roman immer noch Raum für eigene Vorstellungen, eigenes Kino im Kopf – trotz aller Faktentreue. Bei 1813 Kriegsfeuer war das nicht anders.

„Feuer an allen Fronten“ weiterlesen

Arrogante Härte

Frederick Forsyth, Der Schakal

Der Schakal ist retro geworden. Und ziemlich analog. Ermittler Claude Lebel verlässt sich schon mal auf das Wählscheibentelefon, um anhand des Rücklaufs der Scheibe die Nummer herauszufinden. Das alles ist wie ein alter Bond. Aber es ist noch mehr.

„Arrogante Härte“ weiterlesen